Umwelt & Verkehr

Als Geographin liegt mir ein nachhaltiger Umgang mit unserer Umwelt ganz besonders am Herzen. Ich kämpfe für erneuerbare Energien statt CO2 und AKWs, für ressourcenschonende Fahrzeuge, bessere Velowege, mehr Sicherheit für FussgängerInnen, für einen leistungsfähigen öffentlichen Verkehr und gegen Umweltzerstörung jeder Art.

Mein Engagement für mehr Nachhaltigkeit in Raumplanung, Umwelt und Verkehr im Schwyzer Kantonsrat 2004 bis 2018:

2018

  • Dezember Forderung nach mehr Ökologie in der Vernehmlassung zum Motorfahrzeugabgabengesetz
  • November Mitarbeit im Mitwirkungsverfahren zur Richtplanrevision
  • Juli Forderung nach einer Stärkung des Öffentlichen Verkehrs in der Vernehmlassung zum Grundangebot im Öffentlichen Verkehr
  • Mai Mithilfe beim Unterschriftensammeln für die Energieinitiative der GLP
  • April Leitung der Vernehmlassungsgruppe zum Wasserrechtsgesetz

2017

  • April Leserbrief für ein Ja zur nationalen Energiestrategie 2050 und zur kantonalen PlusEnergiehaus-Initiative am 21. Mai
  • April Mitarbeit im Schwyzer Komitee „Ja zur Energiestrategie 2050“

2016

  • November Leserbrief für ein Ja zur Atomausstiegsinitiative
  • September Mitarbeit bei der Vernehmlassung zur Revision des Wasserrechtsgesetzes
  • Mai „Schweiz aktuell“ berichtet über unsere Axen-Kampagne
  • Mai Leserbrief für ein Ja zu Axen- und gegen die Milchkuhinitiative
  • Mai Mitorganisation der Abstimmungskampagne für ein Ja zur Axeninitiative
  • April Votum im Kantonsparlament für mehr Restwasser bei der Neuaushandlung der Etzelwerkkonzession
  • April Rückweisungsantrag gegen das überbordende Wachstum bei der Behandlung des Kantonalen Richtplans
  • April Kleine Anfrage zur Beteiligung des Kantons am Kraftwerk Wägital
  • März  Votum im Kantonsrat für die Plus-Energiehaus-Initiative und für Nachbesserungen beim öV-Fahrplan während der Zugerseesperre
  • März  Protestaktion vor dem Schwyzer Rathaus für die Initiative „Axen vors Volk
  • Februar Leitung der SP-Vernehmlassungsgruppe zur Teilrevision des Planungs- und Baugesetzes
  • Februar Leserbrief zu öV-Konferenz in Reichenburg

2015

  • Oktober Leitung der SP-Vernehmlassungsgruppe zum Kantonalen Richtplan
  • Mai Interpellation zur inakzeptablen Verschlechterung des öffentlichen Verkehrsangebots ab 2017
  • März Leserbrief zu den vom Kantonsparlament beschlossenen Kürzungen beim öffentlichen Verkehr
  • März Votum im Kantonsparlament gegen die geplanten Kürzungen beim öffentlichen Verkehr

2014

  • Dezember parteiübergreifendes Postulat zur Türöffnung des Märchler Bahnshuttle in Lachen
  • Oktober Votum zur Unterstützung des Illgauer Seilbähnli
  • Oktober Leitung der Vernehmlassungsgruppe zum Grundangebot für den öffentlichen Verkehr 2016-2019
  • Oktober Mitlancierung der Initiative „Axen vors Volk“
  • September Votum zur Strategie für den öffentlichen Verkehr 2030 und zum Vorstoss „Gesamtverkehrsstrategie“
  • Februar Postulat mit Leo Camenzind für mehr ökologische und soziale Nachhaltigkeit in der Strategie Wirtschaft und Wohnen
  • Februar Leitung der Vernehmlassungsgruppe zum Radwegnetz
  • Januar Entwurf der Vernehmlassung zur öV-Strategie

2013

  • Dezember Votum in der Dezembersession für Radstreifen auf der Lachner Kernentlastungsstrasse
  • Dezember Der Regierungsrat stimmt der von uns geforderten Versteigerung gefragter Autonummern an die Meistbietenden zu
  • Dezember Votum gegen die Kürzungen bei Umwelt, Sozialem und Bildung im Kantonsbudget 2014
  • Juli Postulat für Radstreifen auf der geplanten Lachner Kernentlastungsstrasse
  • Juni Mitarbeit an der VCS-Flyer Verteilaktion und Leserbrief für einen besseren öV-Fahrplan 2014
  • Juni überfraktionelles Postulat mit René Bünter, Rolf Bolfing & Michael Stähli zur Versteigerung gefragter Autonummern
  • April Votum zur Fristerstreckung bei der kantonalen Energiestrategie und der öV-Strategie
  • April Votum zum öV-Grundangebot
  • Februar Leserbrief für ein Ja zum neuen Raumplanungsgesetz in der Abstimmung vom 3. März 2013
  • Februar Kleine Anfrage zusammen mit Erika Weber zur Verschlechterung der Zugverbindungen ab 2014
  • Februar Kleine Anfrage mit Andreas Marty zur Realisierung des Einnahmenpotenzials aus der Versteigerung gefragter Autonummern

2012

  • Dezember Antwortschreiben an die Jugendlichen des Forums Jugend & Energie zum Engagement der SP für eine zukunftsweisende Energiepolitik
  • Oktober Votum für mehr Anstrengungen zum Erhalt der Biodiversität bei der Behandlung unserer Interpellation im Kantonsrat
  • September Votum zum Postulat „Zusätzliche Bahnhaltestellen für den Kanton Schwyz“
  • April Interpellation für den Erhalt der Biodiversität im Kanton Schwyz
  • März Postulat für zusätzliche Bahnhaltestellen für den Kanton Schwyz

2011

  • November Votum für eine nachhaltige Energieversorgung bei der Beratung der Verordnung zum Stromversorgungsgesetz
  • November Votum für den Langsamverkehr bei der Beratung unserer Interpellation „Mehr fürs Velo“
  • November Votum für die Realisierung des Bahnshuttles in der Obermarch
  • November Leserbrief für ein Ja zur Sonnenklar-Initiative
  • Oktober Mitarbeit im Co-Präsidium für ein Ja zur Initiative „Sonnen- und Holzenergie für unsere Kinder“.
  • August Gastreferat am Goldauer Alpenmahnfeuer gegen den unnötigen Ausbau unserer Axenstrasse zu einer Autobahn für den Transitverkehr
  • August Standaktion am Lachner Seenachtsfest für die Clean-Tech-Initiative zur Förderung nachhaltiger Energie
  • Juli Leserbrief für die Beibehaltung des Förderprogramms für erneuerbare Energie  
  • Juli Mitunterzeichnung des offenen Briefes der Marchgemeinden an den Regierungsrat zur Erhaltung des Märchler Bahnangebots
  • Juni Votum für die Förderung erneuerbarer Energie mit einem JA zur Initiative „Sonnen- und Holzenergie für unsere Kinder“
  • Juni Votum gegen die Kürzungen u.a. beim Wanderwegunterhalt und beim öffentlichen Verkehr im Massnahmenplan 2011
  • Mai Postulat für ein Leitbild zur Förderung des Veloverkehrs
  • Mai Standaktion in Lachen für die Clean-Tech-Initiative zur Förderung nachhaltiger Energie
  • April Votum gegen den Budgetkahlschlag beim Personal, den Spitälern, dem öffentlichen Verkehr und Umwelt  
  • März Einsprache gegen den Gestaltungsplan Seegüetli, damit der Seeuferweg zwischen Lachen und Altendorf endlich verwirklicht wird

2010

  • November Votum im Kantonsrat für ein attraktives öffentliches Verkehrsangebot (Debatte zum Grundangebot öV 2012-2015)
  • März Kleine Anfrage zur Sicherheit für Velofahrende im Grosskreisel Siebnen und den Autobahnkreiseln Lachen 
  • Februar Votum im Kantonsrat zum erforderlichen Ausbau der Märchler S-Bahn
  • Februar Kleine Anfrage „Bike to Work“ zur Förderung des Velos als Verkehrsmittel für den den Weg zur Arbeit
  • Januar Mitunterzeichnung eines fraktionsübergreifenden Postulatsfür die Rettung des Märchler Bahnangebots

2009

  • Oktober Mitorganisation eines öffentlichen Diskussionsabends zur baulichen Entwicklung von Lachen (Bericht)
  • Oktober Leserbrief für ein doppeltes Ja zu Energiegesetz und Energieinitiative an der Abstimmung vom 29. November
  • September Votum im Kantonsrat für ein besseres Energiegesetz und die SP Energieinitiative
  • Juni Leserbrief für einen frühen Glarner Sprinter nach Zürich
  • März Vorstoss für eine attraktivere Bahnstrategie im Regierungsprogramm 2009-2011 (vom Kantonsrat in der Maisession 2009 erheblich erklärt)

2008

  • Dezember Vorstoss zur Einschränkung von Heizpilzen, Terrassenstrahlern und ähnlichen mobilen Aussenheizgeräten
  • November öffentliche Frage an den Baudirektor Lorenz Bösch zum Stand der öffentlichen Verkehrsplanung in der Höfe
  • November Engagement gegen die Kernentlastungsstrasse in Lachen mittels Votum an der Gemeindeversammlung, Interview in der Zürichsee Zeitung und Leserbrief
  • November Referat an der SP-Kantonalversammlung für die Beibehaltung des Verbandsbeschwerderechts in der Abstimmung vom 30. Nov.
  • November Artikel in der Abstimmungszeitung der SP Schweiz für ein starkes Schwyzer Energiegesetz
  • Oktober Stellungnahme im March-Anzeiger für eine grüne Erholungsoase auf dem Lachner Seeparkplatz
  • Oktober Votum im Kantonsrat für eine rasche Sanierung der bleivergifteten Schiessstände
  • Oktober Stellungnahme an der Gemeindeversammung gegen die Lachner Kernentlastungsstrasse
  • September Votum im Kantonsrat für den Märchler Bahnkredit von 250’000 Franken
  • Mai Kleine Anfrage zum Schutz des Lachner Aahorns vor Zerstörung durch Erhohlungssuchende (Antwort des Justizdepartements)
  • März Kleine Anfrage zur drohenden Aufhebung des Halbstundentakts der S2 (Antwort des Baudepartements)

2007

  • November Engagement für eine nachhaltige Raumentwicklung und die Eindämmung der Zersiedelung der Landschaft bei der Beratung der Masterpläne March, Höfe und Rigi-Mythen als Mitglied der vorberatenden Kommission & Fraktionssprecherin
  • September Vorstoss für die Mitfinanzierung der Sanierung der Schwyzer SBB Bahnhöfe durch den Kanton (vom Kantonsrat in der Maisession 2008 mit 75 zu 15 Stimmen als Postulat erheblich erklärt)
  • September Einreichung der kantonalen Energieinitiative für mehr Energieeffizienz und erneuerbare Energien
  • September Engagement für die Sanierung der SOB-Bahnhöfe für Menschen mit Mobilitätsbehinderungen als Mitglied der vorberatenden Kommission und Fraktionssprecherin
  • Juni Vorstoss für einfachere und günstigere Baubewilligungen für Wärmepumpen, Sonnenkollektoren und Solaranlagen (vom Kantonsrat in der Dezembersession 2007 erheblich erklärt)
  • April Engagement für ökologische Nachhaltigkeit in der Revision des Bau- und Planungsgesetzes als Mitglied der vorberatenden Kommission
  • März Vorstoss für die Einführung von verbrauchsabhängigen Heizkostenabrechnungen bei bestehenden Bauten (vom Kantonsrat in der Oktobersession 2007 abgewiesen)
  • Januar Vorstoss zur Einführung von Energieausweisen für Gebäude (vom Kantonsrat in der Oktobersession 2007 als Postulat erheblich erklärt)

2006

  • November Engagement für ein erweitertes Grundangebot des öffentlichen Verkehrs als Mitglied der vorberatenden Kommission & Fraktionssprecherin
  • Oktober Mitorganisation eines regionalen öffentlichen Diskussionsabends zum Entwurf des Masterplans March
  • Oktober Engagement für eine ökologischere Bemessung der Motorfahrzeugsteuern als Mitglied der vorberatenden Kommission & Fraktionssprecherin
  • April Vorstoss zur Klärung der Funktion von Masterplänen in der Schwyzer Raumplanung
  • März Vorstoss zur Berücksichtigung der Bedürfnisse der Jugendlichen im öffentlichen Verkehr

2005

  • Dezember Öffentliche Frage an den Regierungsrat zur Ausschilderung der regionalen Velorouten im Kanton Schwyz
  • Dezember Vorstoss zur Ausrüstung aller für den öffentlichen Verkehr im Einsatz stehenden Dieselbusse mit Russpartikelfiltern
  • Oktober Mitinitiierung eines offenen Briefes der SP Lachen-Altendorf an die Gemeinderäte von Lachen und Altendorf zur Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs
  • Juli Vorstoss für lückenlose Velostreifen in der March
  • Mai Mitinitiierung eines offenen Briefes der SP Lachen-Altendorf an den Gemeinderat von Lachen mit Vorschlägen zur Förderung des Langsamverkehrs