Finanzen & Steuern

Mein Engagement für gerechtere Steuern und eine nachhaltige Finanzpolitik:

2017

  • Mai Votum zum fiesen Abbauprogramm
  • März Votum für ein besseres Gesetzgebungsprogramm
  • Februar Motion zur Ausarbeitung der Revision des Steuergesetzes
  • Februar Streitgespräch im March-Anzeiger für ein doppeltes JA zur Steuerentlastung der kleinen Einkommen
  • Oktober 2016 bis Februar Leitung der Abstimmungskampagne zu den beiden SP-Steuerinitiativen
  • Januar Leserbrief für ein Nein zur Unternehmenssteuerreform III
  • Januar Mitarbeit bei der Vernehmlassung zum Lastenverschiebungspaket
  • Januar Leserbrief zur den  beiden Steuerinitiativen der SP

2016

  • Dezember Votum zur desaströsen Finanzpolitik der rechtsbürgerlichen Mehrheit
  • Dezember Kleine Anfrage von Andreas Marty, Paul Furrer und mir gegen Kürzungen bei der Prämienverbilligung
  • September kantonsweit verteilter Flyer gegen die Steuergesetzrevision
  • September Leserbrief zur verweigerten Auskunft des Finanzdirektors über die Steuergesetzrevision
  • Juli Kleine Anfrage zur Steuergesetzrevision
  • Juni Votum zu Rechenschaftsbericht und Staatsrechnung 2015
  • Mai Votum zu Leistungsabbau- und Lastenverschiebungspaket
  • Mai Leserbrief zur ungerechte Lastenverschiebung auf die Gemeinden und Bezirke
  • März Protestaktion vor dem Schwyzer Ratshaus gegen die Geldverschwendung am Axen
  • Januar Mitarbeit in der SP-Vernehmlassungsgruppe zur Revision des Steuergesetzes
  • Januar Leserbrief für ein JA zur Spekulationsstoppinitiative

2015

2014

  • November Leserbrief zu den beiden Initiativen des Hauseigentümerverbandes „faire Vermögenssteuerwerte“ und „faire Eigenmietwerte“
  • November Leserbrief zur Abschaffung der Pauschalbesteuerung
  • November Postulat mit Birgitta Michel Thenen zur Prüfung der intransparenten Pauschalbesteuerung 
  • Oktober Votum gegen die untaugliche Steuerfussinitiative der SVP 
  • September Mitlancierung der Steuergerechtigkeitsinitiative 2 zur Entlastung kleiner Einkommen
  • September Mitlancierung der Steuergerechtigkeitsinitiative 1 zur Reduktion des Steuerrabatts auf Dividenden
  • April Leserbrief zur Medienberichterstattung über die Mindestlohninitiative
  • März Leserbrief zum Entlastungsprogramm der Schwyzer Regierung
  • März Interpellation für eine faire Beschaffung im Kanton Schwyz 
  • Februar Postulat mit Leo Camenzind für eine Abkehr von der einseitigen Wachstumspolitik in der Strategie Wirtschaft und Wohnen
  • Februar Vorstoss mit Andreas Marty für eine gerechte Steuerbewertung von Liegenschaften
  • Februar Votum gegen neue Steuerschlupflöcher für Firmen (Einführung einer Lizenzbox)
  • Januar Mitarbeit an der Vernehmlassung zum Entlastungsprogramm 2014-17

2013

  • Dezember Votum gegen die Kürzungen bei Umwelt, Sozialem und Bildung im Kantonsbudget 2014
  • Dezember Der Regierungsrat führt die von uns beantragte Versteigerung der Autonummern ein
  • November Postulat mit Irene Kägi und Leo Camenzind zum Finanzausgleich
  • Oktober Mitarbeit bei der Vernehmlassung zur Steuergesetzrevision
  • Juli Parlamentarische Vorberatung des Finanzhaushaltsgesetzes
  • Juni Fraktionsvotum zur Staatsrechnung 2012
  • Juni überfraktionelles Postulat mit René Bünter, Rolf Bolfing & Michael Stähli zur Versteigerung gefragter Autonummern
  • April Mitarbeit bei der Vernehmlassung zum neuen Finanzhaushaltsgesetz
  • Februar Kleine Anfrage mit Andreas Marty zur Realisierung des Einnahmenpotenzials aus der Versteigerung gefragter Autonummern.Antwort des Baudepartements
  • Februar Leserbrief für ein JA zur Abzockerinitiative
  • Januar Motion mit Leo Camenzind für einen Kurswechsel in der Schwyzer Steuerpolitik und die Einführung degressiver Steuerabzüge

2012

  • Dezember Votum als Fraktionssprecherin zum Budget 2013 undLeserbrief in den Medien zur gescheiterten rechts-bürgerlichen Dumpingsteuerpolitik, die im Kantonshaushalt ein Millionenloch geschaffen hat
  • Oktober Mitarbeit bei der Vernehmlassung zum Finanzhaushaltsgesetz für Gemeinden und Bezirke: Forderung nach schärferen Richtlinien für die Anlage von Gemeinde- und Bezirksvermögen
  • September Motion mit Andreas Marty und Leo Camenzind für eine Mitbeteilung der ressourcenstarken Gemeinden und Bezirke an den Zahlungen für den Nationalen Finanzausgleich
  • April Votum zur Grundversorgung mit drei Spitälern im Kanton Schwyz
  • März Mitarbeit bei der Erarbeitung der Vernehmlassung zum Massnahmenplan
  • Februar Mitausarbeitung der Vernehmlassung zur Ausgabenbremse

2011

  • Dezember Votum gegen die Monacoisierung als Fraktionssprecherin zum Kantonsbudget für das Jahr 2012
  • September Einzelinitiative „Bezahlbare Wohnungen für Lachen“
  • August Vorstoss und Votum zur Rettung des Spitals Einsiedeln
  • Juni Stellungnahme zum Jahresabschluss 2010 des Kantons im Namen der SP-Fraktion
  • Mai Votum gegen den Massnahmenplan zur Sanierung des Kantonshaushalts
  • April Votum gegen den Budgetkahlschlag beim Personal, den Spitälern, dem öffentlichen Verkehr und Umwelt 
  • Februar Vorstoss mit Andreas Marty für eine verursachergerechtere Finanzierung des interkantonalen Finanzausgleichs NFA

2010

  • Dezember Vorstoss für Transparenz über die Zeitaufwände und Kosten der Budgetrückweisung
  • Dezember Votum im Kantonsrat gegen die unverantwortliche Rückweisung des Kantonsbudgets 2011
  • November Leserbrief in den lokalen Medien für ein JA zur Steuergerechtigkeitsinitiative
  • September Leserbrief in den Lokalzeitungen gegen Verschlechterungen bei der Arbeitslosenversicherung
  • Juni Votum im Parlament für vermehrte Kantonsvergleiche nicht nur bei den Finanzzahlen, sondern auch bei den erbrachten Leistungen (Beratung der Staatsrechnung 2009)
  • Februar Votum im Kantonsrat für eine sozial und ökologisch wirtschaftende Schwyzer Kantonalbank
  • Februar Leserbrief in den Lokalzeitungen gegen den Rentenklau in der Volksabstimmung vom 7. März

2009

  • Dezember Votum im Parlament für einen weiterhin erstklassigen „Service Public“ (Beratung des Kantonsbudgets 2010)
  • Juni Vorstoss für Massnahmen gegen den Krankenkassenprämienschock
  • April Leserbrief für ein NEIN zu weiteren Steuersenkungen statt Investitionen in der Krise (Steuergesetzrevision)
  • April Votum gegen unnötige Geldverschwendung für Luxuslösungen im Strassenbau
  • März Mein Vorstoss für eine gerechtete Besteuerung von kleinen und mittleren Einkommen wird vom Kantonsrat als Postulat erheblich erklärt: Votum
  • Februar Votum zum Finanzplan 2009-2012

2008

  • Dezember Vorstoss für eine gerechtere Besteuerung von kleinen und mittleren Einkommen
  • Dezember Votum im Kantonsrat gegen die Verschleuderung des Eigenkapitals in der Debatte zum Kantonsbudget 2009
  • Oktober Votum im Kantonsrat gegen eine Lohnkürzung bei den Mitarbeitenden der kantonalen Verwaltung
  • September Leserbrief gegen die Abschaffung der Handänderungssteuer
  • Juni Mitarbeit bei der Ausarbeitung der SP-Vernehmlassung zur geplanten Steuergesetzrevision.
  • Februar Engagement gegen die Begünstigung von GrossaktionärInnen durch die Unternehmenssteuerreform II mittelsLeserbrief.

2007

  • Dezember Engagement gegen die Reduktion des Kantonssteuersatzes von 130 auf 120 Prozent.

2006

  • Juni Vorstoss zur Korrektur der Steuerbelastung für Alleinerziehende und kleine Einkommen
  • Januar Engagement gegen die Reduktion der Dividenden- und Vermögenssteuersätze in der Revision des Steuergesetzes mittels Votum im Kantonsrat, Leserbrief, Flugblatt & Stellungnahme in den Regionalzeitungen