Demokratie

Mein Engagement für funktionierende demokratische Instrumente:

2017

2016

2015

  • Oktober Leserbrief zur Parteienfinanzierung
  • Juli Leserbrief zur Schnapsidee der FDP/SVP-Kandidaten, aus der Konferenz der Kantonsregierungen auszutreten
  • Juni Mitarbeit an der Vernehmlassung zur neuen Geschäftsordnung für das Schwyzer Kantonsparlament
  • Februar Leserbrief zu den beschämenden Falschaussagen im Werbeflyer der SVP zum Majorzwahlsystem
  • Januar Mitarbeit im Abstimmungskomitee für das Wahlverfahren „Kantonsproporz mit Sitzgarantie“

2014

  • November Leserbrief gegen die Ecopop-Initative 
  • Oktober Votum gegen die untaugliche Initiative „Steuerfuss vors Volk“
  • März Interpellation für eine faire Beschaffung im Kanton Schwyz
  • Januar Leserbrief gegen die Abschottungsinitiative

2013

  • Dezember Votum für eine Stellenerhöhung beim Kindes- und Erwachsenenschutz, damit die Pendenzen abgebaut werden können
  • Juli Mitarbeit bei der Vernehmlassung zum Einwohnermeldewesen
  • Juni Organisation und Durchführung einer Standaktion mit Unterschriftensammlung für faire Wahlen (Proporzinitiative)
  • April Votum zum Regierungsprogramm
  • Februar Leserbrief für mehr Aktionärsdemokratie mit einem JA zur Abzockerinitiative

2012

  • Oktober Votum für mehr Mitspracherecht des Parlaments bei der Vorberatung von Leistungsaufträgen
  • September Votum für eine einfachere Zugänglichkeit der Adressen aller KantonsrätInnen
  • September Votum für weitere Massnahmen gegen ungültige Stimmen bei der Behandlung unserer Interpellation im Kantonsrat
  • März Mitausarbeitung der Vernehmlassung und Vorberatung der neuen Verordnung über die Finanzkontrolle
  • Februar Antrag auf Einsetzung einer Parlamentarischen Untersuchtungskommission PUK zur Aufklärung des Justizstreits
  • Januar Interpellation zur Evaluation der getroffenen Massnahmen gegen ungültige Stimmabgaben

2011

  • Oktober Votum im Kantonsrat für die Verbesserung der Wirkungsorientierten Verwaltungsführung (WOV)
  • Juli Mitunterzeichnung des Briefes der „IG für faire Proporzwahlen SZ“ an Bundesrätin Simonetta Sommaruga
  • April Teilnahme an der überparteilichen Podiumsdiskussion für ein pragmatisches Ja zur Verfassung (Flyer)
  • Februar Vorstoss mit Andreas Marty für eine verursachergerechtere Finanzierung des interkantonalen Finanzausgleichs NFA

2010

  • Dezember Vorstoss um sicherzustellen, dass die Staatswirtschaftskommission ihre Arbeit macht
  • November Votum für eine Variantenabstimmung, die dem Volk die Möglichkeit gibt, anstelle des alten, auch ein neues gerechteres Wahlverfahren in die Verfassung zu schreiben
  • Mai Engagement für ein modernes, faireres Wahlsystem bei der ersten Beratung der neuen Verfassung im Kantonsparlament

2009

  • Dezember Plädoyer im Kantonsparlament für die weitere Verbesserung der Leistungsaufträge für die Verwaltung
  • seit Juni Mitarbeit im Ausschuss der Staatswirtschaftskommission zur Neuorganisation der Finanzkontrolle

2008

  • Dezember Votum im Kantonsrat für die Weiterentwicklung und Verbesserung der WOV-Leistungsaufträge
  • Februar Engagement für die Einführung des Öffentlichkeitsprinzips in der Verwaltung und die Verbesserung des Datenschutzes als Präsidentin der vorberatenden Kommission, Präsidentin des Pro-Komitees & Leserbriefschreibende

2007

  • Mai Engagement gegen die Beschneidung demokratischer Rechte durch die Auslagerung des Alters- & Pflegeheimes der Gemeinde Lachen in eine Stiftung mittels Mitbegründung einer Gegnergruppe, Stellungnahme in den Regionalzeitungen, Flugblatt & Leserbrief

2006

  • Oktober Engagement für die G-Reform als Mitglied des Pro-Komitees & Leserbriefschreibende
  • Januar Engagement für die Revision des Wahl- & Abstimmungsgesetzes als Mitglied der vorberatenden Kommission, des Pro-Komitees & Leserbriefschreibende

2005

  • Februar Vorstoss zur Behebung des Demokratiedefizits bei Konkordaten